BISCHMISHEIM – Hilfloser Grünspecht

EINSATZART : NOTFALL
⏰ 06.06.2021 – 09:10 Uhr
📍 BISCHMISHEIM, Brebacherstrasse
📟 Verfangener Grünspecht in einer Baumkrone in ca. 14m Höhe

SITUATION:
Im Garten des Anwesens hat sich ein Grünspecht in einer Höhe von ca. 14m verfangen und flatterte wild mit den Flügeln. Eine Direkte Sicherung war auf Grund der Höhe nicht gegeben, deswegen musste die FFW Bischmisheim hinzugezogen werden.

MASSNAHMEN:
Der Ast auf dem der Vogel gefangen war wurde mittels einer Säge vom Baum getrennt. Dadurch konnte der Ast kontrolliert nach unten gelangen. Der Grünspecht wurde dann umgehend von seiner Massiven Verschnürung mittels Fadenschere und Pinzette noch vor Ort befreit.

VERLETZUNGEN / ZUSTAND :
Durch das wilde Flattern, zog sich der Vogel eine offene Rotationsfraktur im oberen Teil der Stelze zu. Der noch agile Vogel wurde dann fixiert und mittels einer Transportbox umgehend ins Kleintiercentrum nach Köllerbach verbracht.

IM EINSATZ :
– FFW Bischmisheim LF 21/42-1
– BFS: ELW (C-Dienst)
– Tierrettung Saarland

 

 

Leave a Comment

%d Bloggern gefällt das: